Praktische Erweiterung von ITPM.collectio

Das neue Programm „Berichtskonten“ unterstützt Sie automatisch bei Ihrem Reporting.

In der bisherigen Standardversion von ITPM.collectio, musste der Benutzer alle Berichte individuell mit dem Berichtsdesigner händisch erstellen und pflegen.

Dieses Vorgehen hat in der Vergangenheit sehr viel Zeit in Anspruch genommen und war fehleranfällig durch den User. Aufgrund dieser Ausgangslage hat ITPM ein neues Tool mit dem Namen „Berichtskonten“ entwickelt, welches für Sie als Autohaus das Controlling verbessert und beschleunigt.

Mit dem neuen Programm „Berichtskonten“ nutzen Sie folgende Vorteile: Durch das Feature „Berichtskonten“, können die neuen IDentkonten vereinfacht an einer Stelle gepflegt werden. Im Hintergrund in der Datenbank werden alle ausgewählten Berichte mit der entsprechenden Nummer automatisch upgedated.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abb.: Benutzeroberfläche „Berichtskonten“

Im konkreten Fall sucht das Programm beim Betätigen des Buttons „Start“ alle Berichtszeilen mit einer Berichtsnummer ab. In unserem Beispiel ab einer Berichtsnummer 1000 (diese Berichte sind individuell vom Anwender selbst erstellt) in der das IDentkonto 8000110 (Daimler) vorkommt.

Automatisch wird dann auch das IDentkonto 8000210 durchsucht und gegebenenfalls mit einem Eintrag ergänzt.

Die Option „Standardberichte“ ist ausschließlich für ITPM vorgesehen und kommt im Rahmen der Erstellung eines Updates für die Standardberichte mit einer Berichtsnummer kleiner 1000 zur Anwendung. 

Hinweis: Vor der Verwendung des Programms „Berichtskonten“ vergewissern Sie sich, dass eine aktuelle Sicherung der collectio-Datenbank vorliegt. 

Das Programm stellen wir Kunden lizenzkostenfrei zur Verfügung. Individuelle Serviceleistungen können bei Bedarf kostenpflichtig dazugebucht werden.

https://www.itpm.eu/temp/Berichtskonten.zip

Kommentare sind geschlossen

ITPM it-projects Möser GmbH
Johannesstraße 22
67346 Speyer
Tel.: +49 6232 62275-0
info@itpm.eu